Neue Azubis, neue Pflegefachkräfte und zwei Jubiläen

·

Am 1. September durften wir unsere sechs neuen Auszubildenden, davon vier in Direktausbildung und zwei in der berufsbegleitenden Ausbildung, zum ersten Einsatztag begrüßen. Besonders freut uns, dass darunter viele bekannte Gesichter sind, die wir im Rahmen eines Praktikums, eines FSJ oder der Tätigkeit als Pflegekraft in unserer Residenz für die Ausbildung zur Pflegefachfrau bzw. zum Pflegefachmann begeistern konnten.

Unter Einhaltung aller Hygieneregeln lud unsere Praxisanleiterin Frau Jeanine Seifert alle „neuen“ und „alten“ Auszubildenden zu einem Kennenlernen ein. Nach der Begrüßung durch Frau Seifert gemeinsam mit unserer Residenzleiterin Frau Bausdorf erwarteten uns verschiedene Leckereien aus unserer Küche, die unsere Küchenleiterin Frau Uhlig liebevoll zubereitet hatte. Highlight des Tages war die K&S Popcornmaschine, die für uns leckeres, frisches Popcorn „poppte“ und herrlich süßen Duft im ganzen Haus verbreiteten, der unsere Mitarbeiter und einige Bewohner „anlockte“ und zum Naschen verführte.

Zwischen den Auszubildenden fand ein reger Austausch statt, unter anderem über bereits in der Pflege gesammelte Erfahrungen und den Ablauf der Ausbildung. Auch die Vorsitzende unseres Heimbeirates Frau Petra Tröger und ihre Stellvertreterin Frau Karla Graf ließen es sich nicht nehmen, die angehenden Pflegefachkräfte zu begrüßen, ihnen viel Wertschätzung für die Wahl dieses anstrengenden, aber doch schönen Berufes entgegen zu bringen und natürlich auch viel Erfolg und Durchhaltevermögen auf dem Weg in der Ausbildung zu wünschen.

Im Rahmen des Kennenlernens überraschten wir gleichzeitig zwei Mitarbeiter, die auf den Tag genau ihr 5-jähriges Jubiläum feiern durften. Sarah Kratzel, selbst in der Runde mit anwesend und Jana Horlbeck, als Pflegekraft begonnen und seit über einem Jahr als Pflegefachkraft tätig, freuten sich riesig über die Glückwünsche und kleine Aufmerksamkeiten von Frau Bausdorf, Frau Tröger und Frau Graf.

Zum Abschluss des Kennenlernens erhielten unsere sechs „Schulanfänger“ eine Zuckertüte, gefüllt mit verschiedenen Leckereien. Auch wir wünschen allen Auszubildenden viel Erfolg und auch viel Freude auf ihrem Weg zur Pflegefachkraft sowie einen guten Start in das neue Ausbildungsjahr!