Azubine im Facheinsatz sagt "tschüss"

·

Im Rahmen der „neuen“ Pflegeausbildung durften wir in den letzten Monaten Celine Köhler, eine Auszubildende des benachbarten Sächsischen Krankenhauses, zum Facheinsatz in unserer Residenz begrüßen. Celine erhielt Einblicke in die Struktur sowie die Abläufe und Tätigkeiten im Bereich der stationären Langzeitpflege und konnte schon viele Kenntnisse in die tägliche Arbeit einbringen und natürlich auch neues Wissen und neue Fähigkeiten erlangen. Bei strahlendem Sonnenschein bedankten wir uns am letzten Einsatztag mit einem bunten Blumenstrauß und einem kleinen Präsent für die schöne Zeit und die Bereicherung sowie Unterstützung des Teams.

An dieser Stelle möchten wir auch ein großes Dankeschön an die Ausbildungskoordinatoren des Sächsischen Krankenhauses für Psychiatrie und Neurologie Rodewisch für die gute Zusammenarbeit und das entgegengebrachte Vertrauen im Rahmen der Ausbildung der angehenden Pflegefachkräfte aussprechen! Derzeit befinden sich auch unsere drei Auszubildenden zur Pflegefachfrau im Facheinsatz im Sächsischen Krankenhaus und erhalten Einblicke in den Stationsalltag und die Tätigkeiten in den Fachbereichen Neurologie, Psychiatrie und Pädiatrie.