Alpaka-Ausflug

·

Bei angenehmen sommerlichen Temperaturen gingen unsere Teamleiter und Mitarbeiter des Verwaltungsbereichs am 22. Juli auf Tuchfühlung mit vogtländischen Alpakas. Die flauschigen, sanften und zutraulichen Tiere kommen ursprünglich in den südamerikanischen Anden und können bis zu 50 km/h schnell laufen, wenn Gefahr z.B. durch Schakale oder Pumas droht. Jedes Tier hat seinen eigenen Charakter; so gibt es – wie bei uns Menschen auch – Herdenanführer, zurückhaltende Tiere, „viel sprechende“ Tiere, ausgeglichene Tiere und auch etwas ungestümere Tiere.

Nach gegenseitigem „Beschnuppern“ zwischen Tier und Mensch fand jede Mitarbeiterin ihr passendes Alpaka und so ging es mit Holly, Leon, Belinda, Max, Alonso, Luca, Moritz, Benita und Bianca und Co. auf Tour. Vielen Dank an das Team der „Vogtlandalpakas“ in Limbach OT Buchwald für den gelungenen Tag und die interessanten Informationen rund um die flauschigen Tiere.

Leider ging dieser viel zu schnell zu Ende, denn wirklich trennen konnte sich keiner von seinem Alpaka. Nach dem Besuch des Hofladens ließen wir uns zum Ausklang des Tages noch kulinarisch in der Alten Brauerei in Plohn verwöhnen.